Sommer-Paralympics 2012

Die XIV. Paralympischen Sommerspiele wurden vom 29. August bis 9. September 2012 in London ausgetragen. Der Vertrag der Austragungsländer mit dem IOC legt fest, dass die Paralympics denselben Austragungsort wie die Olympischen Spiele nutzen.

XIV. Sommer-Paralympics
Austragungsort: Vereinigtes Konigreich London
Eröffnungsfeier: 29. August 2012
Schlussfeier: 9. September 2012
Eröffnet durch: Königin Elisabeth II.
Olympischer Eid: Liz Johnson (Sportlerin)
Richard Allcroft (Kampfrichter)
David Hunter (Trainer)
Wettkämpfe: 503
Länder: 164
Athleten: 4.452
Peking 2008
Rio de Janeiro 2016

Zum ersten Mal wurden die Olympischen Sommerspiele und die Paralympischen Spiele von Anfang an gemeinsam geplant. Es nahmen 4452 Sportler aus 164 Nationen teil, die bislang größte Athletenanzahl bei den Paralympics; 16 Nationen waren erstmals vertreten.

Medaillenspiegel
Platz Land Total
1 China Volksrepublik Volksrepublik China 95 71 65 231
2 Russland Russland 36 38 28 102
3 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 34 43 43 120
4 Ukraine Ukraine 32 24 28 84
5 Australien Australien 32 23 30 85
6 Vereinigte Staaten USA 31 29 38 98
7 Brasilien Brasilien 21 14 8 43
8 Deutschland Deutschland 18 26 22 66
9 Polen Polen 14 13 9 36
10 Niederlande Niederlande 10 10 19 39
30 Osterreich Österreich 4 3 6 13
33 Schweiz Schweiz 3 6 4 13
Vollständiger Medaillenspiegel

Sportarten, Zeitplan und Ergebnisse

Während der Sommer-Paralympics wurden insgesamt 503 Wettkämpfe in 20 Sportarten ausgetragen.[1] Hinweis: Die Links der Sportarten verweisen auf die Ergebnisse. Zur Beschreibung einzelner Sportarten siehe auch Blindenfußball (5er-Fußball), Goalball, Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby, Rollstuhltennis, Behindertenreitsport.

Zeitplan der Sommer-Paralympics 2012 (mit Anzahl der Entscheidungen)[2]
MiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoGesamt
August/September29.30.31.1.2.3.4.5.6.7.8.9.
Eröffnung
Boccia347
Bogenschießen4329
5er-Fußball (Blindenfußball)11
7er-Fußball (für Sportler mit Cerebralparese, Spastik)11
Goalball22
Judo44513
Leichtathletik1117201721202116234170
Powerlifting (Bankdrücken)233333320
Radsport (Bahn)555318
Radsport (Straße)1846432
Reiten242311
Rollstuhlbasketball112
Rollstuhlfechten4422212
Rollstuhlrugby11
Rollstuhltennis1236
Rudern44
Schießen2221111212
Schwimmen15151514141515151515148
Segeln33
Sitzvolleyball112
Tischtennis11104429
Abschluss
Medaillenentscheidungen283949605153644746596503
MiDoFrSaSoMoDiMiDoFrSaSoGesamt
August/September29.30.31.1.2.3.4.5.6.7.8.9.

Teilnehmende Nationen

An den Sommer-Paralympics 2012 nahmen 4452 Athleten aus 164 Nationen teil. Damit waren diese Paralympischen Sommerspiele die mit den meisten Teilnehmern der Geschichte der Paralympics. 16 Nationen waren erstmals vertreten.[3] In Klammern steht die Zahl der teilnehmenden Athleten.[4]

Erfolgreichste Sportler

Jacqueline Freney (2012), erfolgreichste Sportlerin der Sommer-Paralympics 2012

Liste der erfolgreichsten Paralympics-Teilnehmer mit mindestens vier Goldmedaillen:[5]

Erfolgreichsten Teilnehmer (mit mind. vier Goldmedaillen)
Rang Sportler Land Disziplin Gesamt
1Jacqueline FreneyAustralien AustralienSchwimmen88
2Daniel DiasBrasilien BrasilienSchwimmen66
3Matthew CowdreyAustralien AustralienSchwimmen5218
3Jessica LongVereinigte Staaten Vereinigte StaatenSchwimmen5218
5Ihar BokiBelarus BelarusSchwimmen516
6Oxana SavchenkoRussland RusslandSchwimmen55
7Ellie ColeAustralien AustralienSchwimmen426
8Martin RaymoundVereinigte Staaten Vereinigte StaatenLeichtathletik44
8Sarah StoreyVereinigtes Konigreich Vereinigtes KönigreichRadsport (Straße)44
8David WeirVereinigtes Konigreich Vereinigtes KönigreichLeichtathletik44
8Qing XuChina Volksrepublik Volksrepublik ChinaSchwimmen44
8Yang YangChina Volksrepublik Volksrepublik ChinaSchwimmen44

Siehe auch

Commons: Sommer-Paralympics 2012 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. London 2012 Paralympic Games Programme Overview (PDF; 96 kB) auf der offiziellen Website des Paralympic Movement
  2. Terminübersicht auf london2012.com (englisch) (Memento des Originals vom 20. Juni 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.london2012.com, Abgerufen am 29. Juli 2012
  3. Paralympics 2012 mit Teilnehmerrekord. FOCUS Online 20. Mai 2012
  4. Countries - National Paralympic Committees (NPC), London 2012 (Memento des Originals vom 6. September 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.london2012.com
  5. Medaillengewinner (Memento des Originals vom 15. September 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.london2012.com bei london2012.com (abgerufen am 10. September 2012).
This article is issued from Wikipedia. The text is licensed under Creative Commons - Attribution - Sharealike. Additional terms may apply for the media files, click on images to show image meta data.